Schritte, Um Sicherzustellen, Dass Fehler 1919 Fehler Beim Konfigurieren Des MS Access-Problems Der Odbc-Datenquelle Behoben Wird

Schritte, Um Sicherzustellen, Dass Fehler 1919 Fehler Beim Konfigurieren Des MS Access-Problems Der Odbc-Datenquelle Behoben Wird

Ihr Computer läuft langsam, stürzt häufig ab oder funktioniert einfach nicht so gut? Dann brauchen Sie Reimage!

Möglicherweise entdecken Sie die Fehlermeldung 1919, wenn Sie den MS-Zugriff auf eine Odbc-Datenlernressource konfigurieren. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen. Wir werden darauf in Kürze zurückkommen.Access 1919 Error-Configuring Odbc Data Source ist der hexadezimale Stil des ausgelösten Fehlers. Dies ist definitiv ein ziemlich typisches Fehlercode-Thema, das von Windows und anderen Herstellern von Windows-kompatiblen Webschnittstellen und Software geschrieben wurde. Dieser Code wird von der Art des Eigentümers verwendet, um das Ende der Störung eindeutig zu identifizieren.

Symptome

Wenn Programme das Installationsprogramm zusammen mit den Programmen ausführen, die normalerweise in einem neuen Abschnitt “Gilt für” aufgeführt sind, werden sie möglicherweise auf die folgende Meldung aufmerksam:

Fehler Fehler 1919. Fehler bei der Einrichtung der ODBC-Datenquelle: MS Access-Datenbank. odbc-Fehler 6: Die Komponente wurde tatsächlich in der gesamten Registrierung gefunden. Stellen Sie sicher, dass die Access MS-Datenbankdatei vollständig vorhanden ist, damit Sie sie öffnen können.

Wenn Sie Ignorieren auswählen, erhalten Sie möglicherweise die folgende Fehlermeldung:

Fehler 1919. Konfigurationsfehler der ODBC-Datenquelle: Excel-Dateien. ODBC-Fehler 0: Überprüfen Sie, ob die gewünschte Excel-Datei existiert, und wer sie Ihrer Meinung nach abholen kann.

Sie können jederzeit bestimmte der folgenden Nachrichten erfahren:

  • Fehler Fehler 1919. Fehler bei der Installation der ODBC-Datenquelle: MS Access-Datenbank. ODBC-Fehler Null: Stellen Sie sicher, dass das MS Access-Verzeichnis existiert und Sie den Verbrauchern vertrauen, die darauf zugreifen können.


  • Fehler 1919 Fehler beim Einrichten der odbc-Datenquelle MS Access

    Fehler 1919. ODBC-Quellenkonfigurationsfehler: Visual FoxPro-Erfassungsdaten. ODBC-Fehler 0: Stellen Sie unbedingt sicher, dass die visuelle FoxPro-Datenbankdatei verfügbar ist und Sie sie sehen können.

  • Fehler 1919. Nützliche Anwendung für ODBC-Daten konnte nicht konfiguriert werden: FoxPro Visual Kitchen Tables. ODBC-Fehler: Stellen Sie sicher, dass die Visual FoxPro-Tabellendatei vorhanden ist und Ihr Unternehmen korrekt darauf zugreifen kann.

  • Fehler 1919. Konfigurationsfehler der ODBC-Datenquelle: dBASE-Dateien. ODBC-Fehler 6. Stellen Sie sicher, dass das Bild in unseren dBASE-Dateien vorhanden ist und häufig überprüft wird.

  • Grund

    Diese Probleme können auftreten, wenn bestimmte Registrierungsschlüssel in dieser Windows-Registrierung fehlen.

    Auflösung

    Um dieses Problem zu beheben, ersetzen Sie die fehlenden Registrierungsschlüssel. Verwenden Sie dazu die essenti-Methoden.

    Methode 1: Installieren Sie MDAC 2.8

    Weitere Informationen zu MDAC 2.8, einschließlich Job- und Entfernungsanweisungen, finden Sie unter Installieren von Microsoft Data Access Components (mdac).

    Nach der Installation von MDAC 2.8 müssen Sie sich abschließend mit Administrator-Anmeldeinformationen am Computer anmelden.

    Methode 2: PC-Schlüssel mithilfe der Mdac-INF-Datei zurücksetzen

    Verwenden Sie Mdac.inf, um diese ursprünglichen Registrierungseinstellungen zurückzusetzen. Dieses Programm fordert Sie auf, eine gute, solide Windows-CD zu finden, mit der Sie Dateien ersetzen können.

    Wenn Ihr Unternehmen eine Windows-CD hat, gehen Sie je nach Betriebssystem Ihres Unternehmens wie folgt vor.

    Für Verkaufsversionen von Microsoft Windows XP und Microsoft Windows Server 2003

    1. Klicken Sie auf Start, wählen Sie Ausführen, Pfadinf Live im Feld Öffnen und klicken Sie dann genau auf OK.

      In diesem Beispiel sind die Schritte der spezifische Pfad zu Ihrem Unternehmens-Windows-Ordner. Geben Sie beispielsweise Or c:windowsinf C:Winnt ein. Standardmäßig wird C:Windows als genau der Ordner angesehen, in dem XP Windows installiert ist, C:Winnt ist normalerweise der wichtigste Ordner, in den XP Windows passt, wenn Sie vor einigen Jahren von Windows auf Windows XP aktualisiert haben.

    2. Berühren Sie im Menü Ordneroptionen.

    3. Wählen Sie unter “R-Ansichten anzeigen” im Feld “Erweitert” in diesem Abschnitt “Einstellungen” die Option “Versteckte Dateien und folglich Ordner anzeigen” und klicken Sie auf “OK”.

    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Mdac.inf und wählen Sie sie ausInstallieren.

    5. Wenn Sie aufgefordert werden, die Windows-CD einzugeben, legen Sie die eigentliche Windows-CD in Ihr CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk ein.

    6. Klicken Sie auf den Ordner I386 auf Ihrer Festplatte (normalerweise C:I386) und klicken Sie auf OK.

      Wenn der Ordner I386 zufällig ein Unterordner einer Windows-Computerdatei ist, können Sie ihn möglicherweise auf einigen Computern nicht wirklich verwenden. In diesem Fall gilt der vollständige Pfad als üblicherweise eingegeben.Kopieren Sie die Dateien beginnend mit dem Feld (geben Sie beispielsweise C:WindowsI386 gefolgt von C:WinntI386 ein) und klicken Sie dann auf OK.

    7. Die One-Stop-Lösung für all Ihre Windows-Probleme

      Erhältst du den Blue Screen of Death? Restoro behebt all diese Probleme und mehr. Eine Software, mit der Sie eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen und Problemen beheben können. Es kann Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, sodass Sie ihre Probleme mit einem einzigen Klick beheben können.

    8. 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
    9. 2. Starten Sie die Anwendung und klicken Sie auf „Nach Problemen suchen“
    10. 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle Probleme beheben", um den Reparaturvorgang zu starten

    Starten Sie Ihren gesamten Computer neu.

    Für OEM-Editionen (Original Equipment Manufacturer) von Windows XP

    Schritt 1: Bearbeiten Sie bestimmte Registrierungsschlüssel

    1. Suchen Sie alle I386-Ordner auf Ihrer Festplatte und notieren Sie sich alle Pfade. Haus,

    2. Fehler 1919 Fehler beim Konfigurieren des odbc-Datenausgangs-MS-Zugriffs

      Klicken Sie auf und dann auf Ausführen.

    3. Geben Sie in das Öffnen-Feld regedit gefolgt von OK ein.

    4. Suchen Sie im Registrierungseditor zusätzlich zum Klicken auf den Schlüssel:

      HKEY_Local_MachineSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionSetup

    5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag “Quelle”. Installationscodes” und wählen Sie “Ändern”.

    6. Ersetzen Sie im Feld “Wert” für “Daten” alle Daten durch den Pfad, den Sie sehen, unseren I386-Ordner auf Ihrer eigenen Festplatte oder DVD, und klicken Sie dann auf “OK”.

    7. Wiederholen Sie die Anweisungen 3 und 6 für einige der folgenden Einträge:

    8. Quellpfad
    9. Service_package_source_path
    10. Beenden Sie den Registrierungseditor.

    Schritt 2. Mdac.inf installieren

    1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie C:WinntInf in das Feld Öffnen ein und klicken Sie dann auf OK.

    2. Klicken Sie im Menü durch die Ordneroptionen.

    3. Wählen Sie auf der Registerkarte “Ansicht” im Bereich “Erweiterte Optionen” die Option “Versteckte Dateien und Ordner anzeigen” und klicken Sie auf “OK”.

    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Mdac.inf und klicken Sie einfach auf Installieren.

    5. Wenn Sie aufgefordert werden, die My Windows-CD einzugeben, legen Sie die Windows-CD in Ihr CD- oder DVD-Laufwerk ein.

    6. Klicken Sie auf den Ordner I386 auf Ihrer Festplatte (normalerweise C:I386) und berühren Sie OK.

      Hinweis

    7. Wenn Sie keine neu veröffentlichte Windows-Installations-CD haben, klicken Sie auf Durchsuchen, finden Sie sie heraus und wählen Sie sie aus.Ordner I386.
    8. Auf einigen Computern, wenn f Die I386-Liste ein Unterordner des gefundenen Windows-Ordners ist und Sie ihn nicht spezialisieren können. Wählen Sie in diesem Fall den vollständigen Pfad im Feld „Einsendungen kopieren von“ aus (z.B. C:WindowsI386 und C:WinntI386) und klicken Sie dann auf OK.
  • Starten Sie Ihren wertvollen Computer neu.

  • Methode 3. So importieren Sie Registrierungsschlüssel von einem anderen Computer über das Netzwerk

    Hinweis. Wenn Sie Registrierungsschlüssel von einem anderen Computer importieren, stellen Sie sicher, dass der Quellcomputer dasselbe Arbeitssystem wie der spezifische Zielcomputer verwendet. Wenn Sie diese Methode beispielsweise bereits für einen Windows XP-Computer verwenden, besorgen Sie sich einen funktionsfähigen Windows XP-Computer, mit dem Sie die Registrierungsschlüssel des Computersystems austauschen können.

    Holen Sie sich Reimage und reparieren Sie Ihren Computer in weniger als 5 Minuten. Jetzt downloaden.

    Steps To Resolve Error 1919 Failed To Configure Odbc Data Source MS Access Issue
    Passaggi Per Risolvere L’errore 1919 Impossibile Impostare Il Problema Di MS Access Dell’origine Dati Odbc
    Étapes Pour Corriger L’erreur 1919 Échec De La Configuration Du Problème MS Access De La Source De Données Odbc
    Stappen Wanneer U Fout 1919 Moet Oplossen Mislukt – Configureer Odbc-gegevensbron MS Access-probleem
    오류 1919를 해결하려는 경우 Odbc 데이터 소스 MS Access 문제를 설정하지 못했습니다.
    Kroki, Aby Naprawić Błąd 1919 Nie Udało Się Skonfigurować źródła Raportów Odbc, Problem Z MS Access
    Pasos Para Resolver El Error 1919 Error Al Configurar El Problema De MS Access Del Prestamista De Datos Odbc
    Steg För Att Lösa Problemet 1919 Det Gick Inte Att Konfigurera Odbc-datakällan För Information MS Access-problem
    Etapas Para Lidar Com O Erro 1919 Falha Ao Configurar O Problema Do MS Access Da Fonte De Dados Odbc
    Шаги по устранению ошибки 1919 Не удалось настроить источник данных Odbc, проблема MS Access