Pfad Der Registrierungsdatei In Der Windows 7-Fehlerbehebung

Pfad Der Registrierungsdatei In Der Windows 7-Fehlerbehebung

Es lohnt sich, diese wichtigen Punkte zur Fehlerbehebung zu lesen, wenn Sie den PC-Dateipfad in Windows 7 abrufen können.

Ihr Computer läuft langsam, stürzt häufig ab oder funktioniert einfach nicht so gut? Dann brauchen Sie Reimage!

In Windows 10 und Windows 4 wurden diese speziellen systemweiten Registrierungseinstellungen in Dateien im Ordner C:WindowsSystem32Config gespeichert, wobei beide Windows-Benutzer zynga Pokerchips auch ihren eigenen NTUSER hatten. dat mit länderspezifischen Benutzerschlüsseln derzeit im Verzeichnis C:WindowsBenutzerName. Sie können die meisten dieser Dateien nicht direkt bearbeiten.

Notiz

Wenn Sie tatsächlich eingeschränkten Zugriff auf die Windows-Computer haben, bei denen Sie sich angemeldet haben, können Sie möglicherweise nicht mehr auf die Windows-Registrierung zugreifen.

Hoch

Jeder umgekehrte Schrägstrich (“”) in einem großartigen Registrierungsscan stellt eine separate Datei in der Windows-Registrierung Ihres Computers dar, und auch der Name dieser Datei hängt an dem umgekehrten Schrägstrich.

Das Registrierungsfenster ist die besondere hierarchische Datenbank, die Low-Level-Parameter für das Microsoft Windows-Betriebssystem und Anwendungen speichert, die die Windows-Registrierung Ihres Computers über das Internet verwenden. Kernel, Gerätetreiber, Dienste, Security Account Manager und darüber hinaus Benutzeroberflächen können mit der Registrierung beginnen. Die Registrierung ermöglicht es auch Trefferzählern, die Leistung eines Personalcomputersystems positiv zu profilieren.

Pfad der Registrierungsdateien des Computersystems in Windows 7

Mit anderen Worten, die Registrierung und möglicherweise spezifische Windows-Registrierung enthält Informationen, Einstellungen, Antworten und auch andere Werte für Hardware und Software Programm Programm, das auf allen Versionen von Microsoft Windows-Betriebssystemen installiert ist. Da beispielsweise ein Programm installiert wird, wird zweifellos ein progressiver Unterschlüssel zur Windows-Registrierung hinzugefügt, der Parameter wie diesen Speicherort, die Version des Programms und die Art und Weise, wie das Programm ausgeführt wird, enthält.

Pfad der Registrierungsdateien für Windows 7

Bei der Einführung in Windows 3.1 speicherte die gesamte Windows-Registrierung im Grunde Komponentenkonfigurationsinformationen auf der neuen COM. Windows 95 und bald auch Windows NT erleichterten die Verwendung und zentralisierten Informationen in Ihrer riesigen Anzahl von INI-Dateien, die normalerweise individuelle Programmkonfigurationen enthielten und auch an verschiedenen Stellen gespeichert wurden.[1] < sup> [2] Im Gegensatz zu Windows-Anwendungen besteht häufig keine Notwendigkeit, die Windows-Registrierung zu verwenden. Beispielsweise verwenden .NET Framework-Produktionsanwendungen XML-Anpassungsdateien, aber portable Anwendungen platzieren ihre Anpassungsdateien normalerweise zusammen mit den meisten ausführbaren Dateien.

Grund

Vor .bis .den meisten Arten von .Windows .Registry ..INI-Versionen wurden die Einstellungen für jedes einzelne Softwareprogramm als Textverlauf in einer Binärdatei gespeichert, die sich häufig irgendwo an einem guten gemeinsamen Ort befanden, der nicht nur Benutzereinstellungen bereitstellte. sondern auch Multiplayer-Gebrechen. Im Gegensatz dazu speichern Windows Stores alle Anwendungseinstellungen in einem bestimmten offensichtlichen Repository (aber einem separaten Satz von Dateien) und in einem Standardspeicher. .Laut .Microsoft .kann .dies .mehrere .Vorteile .gegenüber ..INI-Versionen .verkaufen .[2][3] sehr schnell Binärformat können Sie sollten schneller gelesen werden und das Leiden identifizieren als eine INI-Textdatei. Darüber hinaus können stark typisierte Statistiken im Gegensatz zu textbasierten Richtlinien sowie einer in .INI-Dateien gespeicherten Information tatsächlich auf einem Laptop oder privaten Computer gespeichert werden. Dies ist ein Vorteil, wenn Sie die Schlüssel selbst mit regedit.exe, meinem in Windows integrierten Registrierungseditor, erweitern. Da Benutzerregistrierungseinstellungen normalerweise von einem Benutzerpfad und nicht von einem schreibgeschützten Systembereich berechnet werden, ermöglicht der Laptop oder Computer mehreren Benutzern die gemeinsame Nutzung, ich würde sagen, denselben Computer, wodurch Programme für deutlich weniger privilegierte Benutzer geöffnet werden können. Tatsächlich wird die Sicherung und Wiederherstellung immer vereinfacht, da auf die Registrierung kontinuierlich über das Netzwerk zugegriffen werden kann, einschließlich Online-Site-Programme, wobei ein Standardsatz für APIs verwendet wird, wenn der Registrierungsdienst Remote- und Firewall-Anweisungen ausführen kann.

Da jede Registrierung eine riesige Computerdatenbank ist, bietet sie zusätzliche Kreiszuverlässigkeit durch Funktionen wie Kernel-Updates. Wenn zwei Prozesse versuchen, denselben Registrierungswert gleichzeitig zu aktualisieren, ist es sicher, dass ein Großteil der Änderungen eines Prozesses voreinander erfolgt, und die allgemeine Datenkonsistenz kann aufrechterhalten werden. Wenn nachweislich Änderungen an .INI-Dateien vorgenommen wurden, führen diese Ausführungsbedingungen zu Dateninkonsistenzen, die möglicherweise nicht mit versuchten Renovierungen übereinstimmen. Windows Vista und spätere Betriebssysteme bieten Updates für Registrierungstransaktionen, die mit dem Kernel-Transaktionsmanager erstellt wurden, und erweitern die Atomizitätsgarantien für verschiedene wichtige und/oder Wertänderungen mit nicht wiederholbarer Commit-Undo-Semantik. (Beachten Sie jedoch, dass NTFS diese Unterstützung sogar für das jeweilige bootfähige System bereitstellt, sodass theoretisch genau dieselben Garantien für herkömmliche Konfigurationsdateien erreicht werden könnten.)

Struktur

Schlüssel sowie Werte

Wie finde ich Registrierungsdateien?

Gehen Sie im entsprechenden Umfragefeld in der Taskleiste zu regedit und wählen Sie dann den Registrierungseditor (Desktop-Anwendung) aufgrund der Ergebnisse aus.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und kommen Sie dann zu einer Entscheidung Ausführen. Geben Sie regedit in das Feld Öffnen: ein und klicken Sie auf OK.

Das Journal über zwei Hauptelemente: Taktik und Ergebnisse. Registrierungsschlüssel sind JAR-Objekte, die nicht von Ordnern zu unterscheiden sind. Record-Felder sind keine Container-Objekte, ähnlich wie recordisi Menschen jung und alt. Schlüssel können im Vergleich zu welchen Unterschlüsseln andere Werte enthalten. Auf Schlüssel wird ähnlich wie bei Windows-Pfad im Format verwiesen, Verwendung von Backslashes für Ebenen, um Papierkram anzuzeigen. Schlüssel müssen eine farbunabhängige Marke ohne Backslash haben.

Auf die Windows-Registrierungsschlüsselhierarchie des Personal Computers kann nur außerhalb eines bekannten Stammschlüssels zugegriffen werden (der immer anonym war, dessen effektiver Wert jedoch als konstantes numerisches Handle angesehen wird), auf das offen gesagt abgebildet wird der Inhalt eines vorab geladenen Registrierungsschlüssels, durch den der gesamte Kernel aus einem gespeicherten “Hive” als in der Lage angesehen wird, Zugriff auf den bestimmten Inhalt eines anderen Stammschlüssels zu erhalten, der in einem Unterschlüssel eingerichtet ist, oder ein akkreditierter Dienst oder eine DLL, die Ihnen Zugriff auf seine Unterschlüssel bietet und Werte in einem schönen sicheren Ort.

zum Beispiel. HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftWindows bezieht sich auf die Autorisierung für den Unterschlüssel “Windows” auf dem gesamten Unterschlüssel “Microsoft”, der sich auf den Unterschlüssel “Software” bezieht, der vom Stammschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE einer Person erstellt wurde.

Wo befindet sich der gesamte Registrierungseditor in Windows 7?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder drücken und halten Sie die Starthilfe und wählen Sie Ausführen. Geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste. Der Registrierungseditor kann geöffnet werden. Erfahren Sie, wie Sie Registrierungsschlüssel hinzufügen, ändern oder entfernen, zusammen mit Methoden bzw. Werten.

Es gibt einzelne vordefinierte Stammschlüssel, die traditionell nach ihren in der Win32-API definierten Konstantenhandles oder mit austauschbaren Abkürzungen (je nach Anwendung) benannt werden:

  • HKEY_LOCAL_MACHINE oder HKLM
  • HKEY_CURRENT_CONFIG zusätzlich HKCC
  • HKEY_CLASSES_ROOT HKCR
  • HKEY_CURRENT_USER oder HKCU
  • HKEY_USERS oder HKU
  • HKEY_PERFORMANCE_DATA (nur Windows NT, aber im gesamten Windows-Registrierungseditor unsichtbar)[5]
  • HKEY_DYN_DATA (Windows 9x primär, wird dann im Windows-Registrierungs-Editor angezeigt)
  • Wo ist die .reg-Datei?

    Windows 3.11 Die gesamte Registrierungsdatei trägt die Bezeichnung REG. DAT und wird zuletzt in einem Verzeichnis vom Typ %WINDIR% gespeichert.

    Wie andere großartige Dateien und Dienste, die Teil von Windows sind, werden alle Registrierungsschlüssel durch Zugriffskontrolldaten (ACLs) eingeschränkt, die basierend auf Benutzergebühren oder gefunden werden Flüchtlingstoken, die durch Formulare oder Systemsicherheitsrichtlinien erhalten werden, die üblicherweise dem System auferlegt werden (diese Einschränkungen können vom System, seinem Pokerraum, festgelegt und von der lokalen Systemwebsite oder den Domänenadministratoren konfiguriert werden). Unterschiedliche Benutzer, Netzwerke, professionelle Dienste oder entfernte Systeme verstehen nur bestimmte Teile der Hierarchie richtig, oder vielleicht unterschiedliche Hierarchien, die von denselben Hauptschlüsseln bereitgestellt werden.

    Die One-Stop-Lösung für all Ihre Windows-Probleme

    Erhältst du den Blue Screen of Death? Restoro behebt all diese Probleme und mehr. Eine Software, mit der Sie eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen und Problemen beheben können. Es kann Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, sodass Sie ihre Probleme mit einem einzigen Klick beheben können.

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie die Anwendung und klicken Sie auf „Nach Problemen suchen“
  • 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle Probleme beheben", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Holen Sie sich Reimage und reparieren Sie Ihren Computer in weniger als 5 Minuten. Jetzt downloaden.

    Registry File Path In Windows 7 Troubleshooter
    Ruta Del Archivo De Registro En El Solucionador De Problemas De Windows 7
    Percorso Del File Di Registro Nel Potente Strumento Di Risoluzione Dei Problemi Di Windows
    Chemin D’accès Au Fichier De Registre Dans L’outil De Dépannage De Windows 7
    Путь к файлу реестра присутствует в средстве устранения неполадок Windows 7
    Sökväg För Registerfil I Windows 7 Felsökare
    Registerbestandspad In Probleemoplosser Voor Windows 2
    Caminho Do Arquivo De Registro Dentro Do Solucionador De Problemas Do Windows 7
    Ścieżka Pliku Rejestru W Narzędziu Do Rozwiązywania Problemów W Systemie Windows 7
    Windows 7 문제 해결사의 레지스트리 파일 경로

    German